Play of the Year: Eddie House, Tony Allen, boo yaaaa!!

Ich weiß, ich hinke ein wenig hinterher, aber ich wollte euch diesen sagenhaften Spielzug der Boston Celtics dennoch nicht vorenthalten. Möglicherweise war es der ‚Play of the Year‘, darüber lässt sich sicherlich streiten und wenn nicht, dann war er dennoch nicht minder spektakulär. Es freut mich auch zu sehen, dass Tony Allen offenbar wieder fit ist. Corey Brewer, you’ve been posterized!

Sehr sehenswert war auch der linkshändige Bounce Pass von Rajon Rondo (0:43) zu Tony Allen, der dann wiederum Kendrick Perkins unter dem Korb findet. Es lässt sich nicht leugnen, die Celtics spielen seh ansehnlichen Basketball.

2 responses to “Play of the Year: Eddie House, Tony Allen, boo yaaaa!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s