Twitter kostet Brandon Jennings $ 7.500

Twitter hat diese Woche wieder einmal für Schlagzeilen in der NBA gesorgt und Brandon Jennings um $ 7.500 erleichtert. Der Rookie der Milwaukee Bucks verstieß gegen die NBA Media Policy indem er unmittelbar nach dem 108-zu-101-Sieg gegen die Portland Trail Blazers folgenden Tweet veröffentlichte:


Ob der Umstände scheint mir diese Strafe ein wenig hart zu sein, aber die NBA versucht mit allen Mitteln, dass sich die Spieler gegenüber den Medienvertretern äußern bevor sie sich an die breite Öffentlichkeit wenden. Jennings reagierte auf die Sanktion durch die Liga abermals via Twitter.

Wir fühlen mit Jennings mit. Kein Louis Vuitton und kein Gucci zu Weihnachten? Damn that’s tough!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s