LeBrons Aufruf #23 zurückzuziehen sollte zurückgewiesen werden

LeBron James hat sich auf eine Mission begeben. Ich meine damit nicht seine Jagd nach einer NBA Trophäe, sondern seinen Versuch die NBA davon zu überzeugen, dass es richtig wäre, wenn niemand mehr die #23 auf dem Trikot tragen würde.  James will damit Michael Jordan Tribut zollen. Das kündigte der Star der Cleveland Cavaliers nach dem Sieg gegen die Miami Heat am Donnerstagabend an, bei dem Jordan als Zuschauer anwesend war. LeBron will nach dieser Saison #23 ablegen, um zukünftig die #6 zu tragen. Damit nicht genug, er fordert dazu auf, dass jene Spieler, die Jordans Nummer zurzeit noch ihr Eigen nennen, ihm folgen und sie ebenfalls aufgeben. Über Basketball redet in der NBA dieser Tage kaum jemand, die Diskussion um seine Forderung scheint das dominante Gesprächsthema zu sein.

Lou Williams, Point Guard der Philadelphia 76ers, erklärte sich bereit dem Trend zu folgen, aber nicht etwa, weil James es sage, sondern weil er die Message schätze, die LeBron zu vermitteln versuche. Knicks Rookie Toney Douglas hingegen ist nicht bereit seine Nummer einfach so abzugeben. LeBrons Statements betreffe ihn nicht und er habe dazu auch nichts zu sage. Er trage die Nummer seit er drei Jahre alt sein, um eben sein Idol Michael Jordan zu ehren. Üblicherweise handhaben das Spieler auf diese Art, sie zollen Tribut, in dem sie die Nummer nehmen, die auch ihre Vorbilder getragen haben, das dokumentieren unzählige Storys.
Teams behandeln diese Angelegenheit bekanntlich anders. Nummern werden zurückgezogen und unter das Hallendach gezogen, um einen Spieler auszuzeichnen, der für die jeweilige Mannschaft Besonderes geleistet hat. Warum also sollte man LeBrons Aufruf folgen und #23 NBA weit zurückziehen?
In meinen Augen ist dies eine gezielte Marketingaktion von LeBron James und seinen Beratern. Vielleicht kündigt James damit auch unterschwellig an, dass nach dieser Saison ein neuer Abschnitt in seiner Karriere anfängt, der zeitlich ganz zufällig mit dem Ende seiner vertraglichen Verpflichtungen in Cleveland zusammenfällt. In gewisser Hinsicht, das belegt die partielle Zustimmung, ist sein Aufruf auch eine Demonstration seines Einflusses in der NBA. Nichtsdestotrotz bleibe ich bei meiner Meinung und gehe noch einen  Schritt weiter. Wir sind uns alle bewusst, was Michael Jordan  für die Liga geleistet hat und dass er wohl auch der beste Spieler war, den die NBA gesehen hat, obgleich ich vorsichtig bin ihn auf einen solchen Denkmalssockel zu stellen. Würde es aber nicht einen reversen Effekt erzielen, wenn niemand mehr die Nummer tragen würde, die auch His Airness trug?
Zudem finde ich es anmaßend von LeBron eine solche Forderung zu stellen. Zum einen sollten solche Beschlüsse nur von Organisationen gefällt werden, sprich von NBA Franchises oder der Liga selbst, wie es auch der Fall ist. Zum anderen ist es schwierig eine Grenze zu ziehen. Welche Nummern zieht man zurück und welche nicht? Die Geschichte hat zahlreiche Spieler hervorgebracht, die einen immensen Beitrag dazu geleistet haben Basketball zu formen. Man denke nur an Bill Russell, Wilt Chamberlain, Julius Erving, Clyde Frazier, Earl Monroe, Larry Bird, Magic Johnson und einige andere, die es folglich auch verdient hätten in besonderer Art und Weise geehrt zu werden.
Ich respektiere LeBron James für jene Leistungen, die er auf dem Court abliefert. Vielleicht sollte er sich auch weiterhin auf das Basketballspielen konzentrieren, so dass er weniger Unsinn in den Medien von sich gibt.

2 responses to “LeBrons Aufruf #23 zurückzuziehen sollte zurückgewiesen werden

  1. cool, dass das hier diskutiert wird. hatte gehofft, dass das thema auch mal hier in einem der deutsch-sprachigen blogs thematisiert wird. Ich finde deinen Beitrag gut geschrieben, hat mich dazu gebracht das ganze etwas differenzierter zu sehen!

    • Vielen Dank!

      Michael Jordan hat es wohl auch ähnlich gesehen wie ich. Zumindest will er nicht, dass #23 zurückgezogen wird, solange nicht auch die Nummern anderer großer Spieler unter den Hallendächern hängen.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s