NBA Wrap-Up: Joe Smith wird ATL-alien; Stephen Jackson schockt GSW

Es wird langsam wieder Zeit für ein Update. Viel passiert in der NBA momentan nicht, spektakuläre Transfers lassen auf sich warten und die meisten Free Agents, die es sich zu verpflichten lohnt sind schon vom Markt.

Diese Woche hat ein weiterer Free Agent ein neues Zuhause gefunden. Joe Smith wird in der nächsten Saison bei den Atlanta Hawks spielen, wie auf der Internetseite der Hawks zu lesen war. Eine gute Verpflichtung, denn obwohl Smith nicht mehr der Jüngste ist, kann er einem Team aufgrund seiner langjährigen Erfahrung weiterhelfen. In der letzten Spielzeit griff er zuletzt LeBron James unter die Arme und brachte es im Schnitt auf respektable 6,5 Punkte und 4,8 Rebounds in 21 Spielen für die Cavaliers.

Stephen Jackson wiederum schockte gestern die Fans der Golden State Warriors. Jackson will weg, am liebsten zu den Cavaliers oder zu einem der drei texanischen NBA Vereine: Dallas, San Antonio oder Houston. Sein Wunsch getradet zu werden sei darin begründet, dass er bei einem Verein unterkommen will, der am Ende jeder Saison in den Playoffs steht und somit die Chance besteht, einen Titel zu holen. Ein Wechsel nach Cleveland scheint unwahrscheinlich, zumal Jackson noch einen Vierjahresvertrag besitzt und aufgrund seiner Auffälligkeiten abseits des Platzes als riskante Verpflichtung angesehen wird. Im Internet ist zu hören, dass Don Nelson Verhandlungen mit den Dallas Mavericks vorbereitet, um Jackson möglicherweise zusammen mit Monta Ellis nach Texas zu verschiffen.

One response to “NBA Wrap-Up: Joe Smith wird ATL-alien; Stephen Jackson schockt GSW

  1. Pingback: Welcome to the World « TRIFECTA Mag – NBA Basketball 24/7·

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s