NBA Wrap-Up: Tyson Chandler zu den Hornets; Jonathan Bender plant Comeback

Die New Orelans Hornets und die Charlotte Bobcats haben einen größeren Trade getätigt. Tyson Chandler verlässt die New Orleans in Richtung North Carolina. Die Hornets bekommen dafür Emeka Okafor, der 2004 der erste Draftpick in der Geschichte der noch jungen Franchise war. Es ist schwer abzuschätzen, wer bei diesem Trade das bessere Ende für sich haben wird. Die Hornets haben bereits letztes Jahr versucht Chandler zu traden, was in letzter Sekunde scheiterte. Jedenfalls kann man sagen, dass sie einen athletischen Center abgeben, der sehr gut mit Chris Paul harmonierte. Okafor sollte in N.O. jedoch auch keine größeren Probleme haben seine Leistung zu halten. Im Gegenteil, mit CP3 an seiner Seite kann er nur profitieren.

Natürlich sind beide Mannschaften optimistisch, dass es mit den neuen Big Men in der kommenden Saison besser laufen wird als zuvor, aber was sollen die GMs auch anderes sagen. Die Kräfteverhältnisse haben sich ob dieses Trades nicht nennenswert verschoben. Für Charlotte bleibt zu hoffen, dass Chandler verletzungsfrei bleibt und mehr als 45 Spiele absolvieren kann.

Die Oklahoma City Thunder haben derweil einen Trade getätigt. Big Men Etan Thomas kommt aus Minnesota zusammen mit zwei Zweitrundenpicks im Gepäck. Dafür bekommen die Timberwolves Point Guard Chucky Atkins und Shooting Guard Damien Wilkins.

Die Indiana Pacers haben die vakante Stelle auf der Position des Spielmachers nach der Trennung von Jamaal Tinsley und dem Weggang von Jarrett Jack neu besetzt. Earl Watson, der letzte Saison 6,6 Punkte und 5,8 Assists in 26,1 Minuten pro Spiel für  die OKC Thunder ablieferte, bekommt einen mehrjährigen Vertrag bei der Mannschaft von GM Larry Bird. Die Pacers sind jetzt mit T.J. Ford, Travis Diener, Earl Watson und Rookie A.J. Price für die neue Saison gerüstet.

Und noch eine Meldung haben wir. Jonathan Bender, der 2005-06 seine Karriere aufgrund anhaltender Knieprobleme beendete, plant ein Comeback. Mittlerweile ist der fünfte Pick des 1999er Drafts 28 Jahre alt, traut sich ein Comeback jedoch ohne weiteres zu. Angeblich zieht es Donnie Walsh in Erwägung ihn zu evaluieren und ihm möglicherweise einen Vertrag anzubieten.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s