Lakers ziehen Angebot für Odom zurück

Lamar Odom hat derzeit kein Angebot von den Los Angeles Lakers vorliegen. Das Resultat mühsamer Verhandlungen war jetzt, dass Lakers Besitzer Jerry Buss sein Angebot bezüglich einer Vetragsverlängerung an Odom vom Tisch genommen hat. $ 36 Millionen für vier Jahre hat Odom wortlos abgelehnt. Fünf Jahre und $ 50 Millionen, ein Vertrag à la Bargnani, fordert sein Agent.

Sollten die Mavericks jetzt versuchen Lamar Odom zu verpflichten? Nein. Odom hilft den Mavs nicht weiter, sie brauchen einen Center, der eine Verbesserung gegenüber Dampier darstellt. Das Problem, gute Center sind nicht auf dem Markt. Folglich bedeutet das für Dallas, dass sie sich nach einem physischen Power Forward umschauen sollten, der seine Stärken vor allem im Post hat. David Lee, der bei den Knicks auf einer Art Center Position musste, ist beispielsweise noch zu haben.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s