Das Ende der Ming-Dynastie?

Schlechte Nachrichten für Yao Ming und die Houston Rockets. Yaos nicht zum ersten Mal gebrochener linker Fuß heilt nicht richtig und daraus ist mittlerweile ein ernst zu nehmendes Problem geworden. Klar, ein gebrochener Fuß ist für ein Basketballspieler immer ein „ernst zu nehmendes Problem“, schließlich brauch man in der Regel zwei gesunde Füße, um spielen zu können.

Yao Mings Fußbruch, den er sich in den Playoffs zugezogen hat, ist mittlerweile ernster als nur ernst zu nehmend und auch schlimmer als zuvor angenommen. Der Fuß will einfach nicht heilen, dabei wird er bereits von drei Nägeln zusammengehalten.

Jetzt wird sogar berichtet, dass Ming die komplette nächste Saison verpassen könnte und damit nicht genug. Die Verletzung könnte durchaus auch das Ende seiner Karriere bedeuten, so Tom Clanton, Teamarzt der Houston Rockets.
Panik sollten Fans der Mannschaft aus Houston jetzt trotzdem noch nicht schieben, noch sind nicht alle Untersuchungen an Yaos Fuß abgeschlossen, noch ist also auch nicht ausgeschlossen, dass Ming doch früher wieder fit genug ist, um auf den Court zurückzukehren. Die Hoffnung stirbt bekanntlich immer noch zuletzt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s